AGB

AGB/TEILNAHMEBEDINGUNG

ANMELDUNG

  1. Der Vertrag kommt mit der Anmeldung über das Online-Formular oder der schriftlichen Anmeldung über das vom Linguaffin verwandte Anmeldeformular zustande.
  2. Der Kursbeitrag für Ihren Kurs muss vollständig bezahlt werden. Ihre Anmeldung ist erst dann erfolgt, wenn Sie die erforderlichen Zahlungen geleistet und eine Anmeldebestätigung von uns erhalten haben.

ANMELDEGEBÜHR

Es wird eine Anmeldegebühr von 10€ (Euro) erhoben.

DATENSCHUTZ

  1. Wir nutzen Ihre Persönliche Daten, wie Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Anmeldungsformulars für die Kommunikation, die Abwicklung des Vertrages und die Ausführung unserer vertraglichen Leistungen.
  2.  Ihre Unterlagen (Name, Adresse, Rechnungen und Zahlungsverkehr) sind für bestimmten steuerlichen Jahre nach deutschem Recht aufzubewahren.
  3. Ihre Daten werden von uns nur zur angegebenen Zwecken verwendet und sicher verwahrt.

UNTERRICHT

  1. Wenn nicht anders angegeben, dauert eine Unterrichtsstunde (US) dauert 45 Minuten.
  2. Eine Gruppe besteht aus mindestens 4 und maximal 8 Teilnehmern.

KURSORGANISATION

  1. Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht werden, hat Linguaffin das Recht, vom Vertrag zurückzutreten.
  2. Der Ausfall von Kursen wegen zu geringer Teilnehmerzahl bleibt vorbehalten. Bereits eingezahlte Beträge werden in diesem Fall zurückerstattet. Linguaffin kann den Teilnehmenden ein Ersatzangebot machen, z.B. den Kurs mit verringerter Stundenzahl oder unter Aufpreis durchzuführen. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
  3. Im Falle einer unregelmäßigen Anwesenheit im Kurs erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühren und keine Verlängerung des Kurses.
  4. Unterricht, der mit gesetzlichem Feiertag zusammenfällt, wird nicht nachgeholt.
  5. Unterricht, der vom Kunden wegen Krankheit oder sonstigen Gründen nicht wahrgenommen werden kann, entfällt ersatzlos. Ein Anspruch auf Rückvergütung oder Ersatzunterricht besteht nicht.
  6. Der Vertrag endet mit dem letzten Kurstermin automatisch. Die Zahlung einer neuen Rechnung gilt als Verlängerung des Vertrages und berechtigt zur Teilnahme an einem nachfolgenden Kurs.

ZAHLUNGSBEDIGUNGEN

  1. Die Verpflichtung zur Zahlung der Kursgebühren besteht unabhängig vom Besuch des Kurses.
  2. Mögliche Zahlungsarten sind Überweisung und Paypal.
  3. Kursgebühren und ggf. Anmeldegebühr sind sofort fällig und grundsätzlich spätestens 7 Tage vor Kursbeginn vollständig zu zahlen.
  4. Ratenzahlung der Kursgebühren ist nach einer schriftlichen Vereinbarung möglich. Die erste Rate ist spätestens 10 Tage vor Kursbeginn fällig. Die letzte Ratenzahlung hat spätestens nach die Hälfte der Kursdauer zu erfolgen.
  5. Leistet der Teilnehmer die Zahlung nicht, hat Linguaffin das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und den Kursplatz anderweitig zu vergeben.

ERMÄßIGUNG

  1. Die von Linguaffin angebotenen Ermäßigungen auf die Kursgebühren (gelten für Schüler, Studenten, Auszubildende, Zivildienstleistende, Arbeitslose, Rentner und Schwerbehinderte.
  2. Weist der Kunde seine Ermäßigungsberechtigung nicht durch Vorlage eines gültigen Ausweises nach, werden die üblichen Kursgebühren geschuldet.

KURSUNTERBRECHUNG/PAUSE

  1. Unterbrechungen der Kurse sind nicht möglich, die Buchung erfolgt für einen vorab festgelegten Zeitraum.
  2. Ein Anspruch des Teilnehmers auf Erstattung der Kursgebühren oder Ersatzunterricht bei Nichtteilnahme besteht nicht.

PROBESTUNDE

  1. Die Probestunde ist unverbindlich. Wenn Ihnen die Probestunde nicht gefallen hat, haben Sie keinerlei Verpflichtungen.
  2. Die Teilnahme an einer Probestunde ist gegen Zahlung von 10€ (Euro) vor Beginn der Stunde möglich.

KÜNDIGUNG

  1. Eine ordentliche Kündigung des Unterrichtsvertrages vor Kursbeginn muss schriftlich erfolgen und ist nach Kursbeginn ausgeschlossen.
  2. Geht eine schriftliche Kündigung bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn ein, wird die Anzahlung zurück erstattet. Es wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr von 30€ (Euro) abgezogen. Nach diesem Zeitpunkt ist keine Erstattung der Anzahlung mehr möglich.

TERMINVEREINBARUNG

  1. Bei Einzelunterricht, 2-er und 3-er Unterricht, Firmenunterricht, Nachhilfe sowie Onlineunterricht werden die Termine im Voraus festgelegt.
  2. Terminvereinbarungen sind einzuhalten. Im Verhinderungsfall muss der Termin spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden.
  3. Bei verspäteter Absage erfolgt die Berechnung der Unterrichtsstunden.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

  1. Die TeilnehmerInnen haften für sämtliche von ihnen zugefügte Schäden und sind nach Maßgabe der Anwendung findenden Gesetzesbestimmungen zur Ersatzleistung verpflichtet.
  2. Für Minderjährige haften die Erziehungsberechtigten.
  3. Die Teilnahme an Unterricht, Veranstaltungen und/oder Ausflüge geschieht auf eigene Gefahr. Linguaffin haftet nicht bei Diebstahl, Unfällen, Verletzungen oder sonstigen Schäden und für Unterrichtsausfall durch höhere Gewalt.

SONSTIGES

  1. Geräte, Einrichtungen und Veranstaltungsräume sollten sorgsam behandeln werden.
  2. Die TeilnehmerInnen sind verpflichtet die Hausordnung und die Brandschutzordnung der Gebäude, in denen die Veranstaltungen stattfinden, sowie eventuelle Rauchverbote zu beachten.
  3. Es herrscht striktes Rauchverbot in allen Räumlichkeiten. Abfall, Kippen und anderer Unrat sind unverzüglich zu entfernen.
  4. Fahrräder dürfen nicht auf dem Hof geschlossen werden.
  5. Störungen von Nachbarn, anderen Firmen und Gäste sind zu vermeiden. Vor allem ist es spätestens ab 20 Uhr Ruhe zu halten.
  6. Ein Verstoß gegen die Hausordnung durch den/die TeilnehmerIn berechtigt Linguaffin zu einem sofortigen Hausverbot.
  7. Die Änderung dieser Bedingungen bedarf der Schriftform.